“Ich mag große PAUSE”

Ich Bin schon seit Monaten auf der Suche nach einem passenden Titel für diesen Beitrag gewesen – und dann kam Freddi (7 Jahre )

Nach einer Teambesprechung – mit meiner pädagogischen Leitung – saßen wir noch gemeinsam am Bodenseeufer. Dann setzte sich Freddi (7 Jahre) mit seiner kleinen Schwester Mona (4 Jahre ) zu mir auf den Felsen – auf dem ich saß und aufs Wasser blickte. Sie zeigten mir die Algen – die sie aus dem See gefischt hatten um damit die Enten zu füttern. So entwickelte sich ein Gespräch zwischen uns – und als ich von Freddi wissen wollte – Was ist für dich das Beste an der Schule? – antwortete er:

“Ich mag große PAUSE!”

Und um das geht´s in dieser Wissensübermittlung – Die PAUSE:

Eine stimmige und prägende Erklärung kam damals von Ferri Djabbari aus dem empfehlenswerten Yoga & More  Studio in Berlin-Charlottenburg. Er sagte innerhalb der Yogaklasse:

“Pausen geben Kraft – sie sind nährend…”

Meine Tage selbst waren oft vollgepackt mit Geschäftigkeiten, Aktivitäten und vielen verschiedenen Aufgaben. Ich glaubte – es sei “normal” als Erwachsener immer auf Achse sein zu müssen – mich im ständigen Tun und Machen zu bewegen – ganz nach dem Lebensmotto : “ Ausruhen kannst du dich wenn du Tod bist!”

Daraus entstand ein Zustand der inneren Unruhe. Wenn ich mal nichts zu tun hatte – suchte ich irgendetwas mit dem ich mich beschäftigen konnte.

Wieso sind bewusste Pausen so wichtig für uns?

Was ist der Mehrwert einer Pause?

  • Sie sind der Abschluss einer vorangegangenen Phase – hier hast Du Zeit das Vorangegangene (ein Gespräch/ eine Trainingseinheit uvm.) zu verarbeiten und nachzuspüren
  • Sie bringen Rhythmus und Ruhe in Deinen Tagesablauf
  • Pausen reduzieren Stress und beugen Krankheiten vor
  • Wer Trainingspausen einlegt ist ausdauernder
  • Pausen wirken auf allen Deinen Ebenen:
  • Du wirst körperlich stärker – emotional ausgeglichener – geistig klarer
  • Du kommst raus aus dem Gedränge und der Hetze des Alltags – raus aus dem “ Ich muß doch noch“ Tagesablauf – rein in einen “Genuss“ Tagesablauf
  • Pausen erhöhen die Lebensqualität – und geben Dir Zeit – und Zeit ist der Luxus im Wohlstand!

So jetzt mache ich mal ne PAUSE!

Vielen Dank für das Lesen dieser Wissensübermittlung und einen schönen “Genuss-Tag” Euch allen!

Hey – und Danke Freddi für die tolle Überschrift!

Herzlichst!

Sezai Coban

Quelle: 

-Mein Medikament Yoga – Stabil und selbstbestimmt leben mit Yoga


There are 2 comments

    1. sezai

      Lieber Jaro,

      Du hast wirklich 2 tolle Kinder!
      Freddi hat wirklich den „Überschrift-Knoten“ gelöst für diesen Beitrag 😉
      Großen Dank an den kleinen – und Dir für Dein Kommentar hier!
      Herzlichst
      Sezai

Post Your Thoughts