WAS IST DIE BEWEGUNGSTHERAPIE?

WAS IST DIE BEWEGUNGSTHERAPIE?

Genau diese Frage stellte ich mir auch, als ich diesen Beruf zum ersten mal hörte.

Ist das sowas wie Physiotherapie oder Massieren?

Eindeutig Nein!

“Die Bewegungstherapie ist eine Form der Psychotherapie, in der die Bewegung als primärer Ansatz genutzt wird, um eine emotionale und körperliche Integration jedes Einzelnen zu fördern.”

Die Bewegungstherapie ist ein ganzheitliches System,  in erster Linie bestehend aus körperlichen Übungen. Welches auch einen Zugang zu den eigenen Gedanken und Emotionen anbietet. Aktivierung der Selbstheilungskräfte,  Meditationen und  die Entwicklung von emotionalen Kompetenzen gehören ebenso zu diesem ganzheitlichen System, und sind für Präventions- uns Regenerationsmaßnahmen hervorragend geeignet.

Eine Quelle besagt:

“Wo Bewegung ist, ist auch Segen”Yoga kreis

Der geographische Hintergrund meiner Vorfahren ist die Region des Schwarzen Meeres, welche sehr naturverbunden lebten und heute noch über ein uraltes Wissen und Weisheiten verfügen.

An einen Satz der mich auch schon seit Kindheit an begleitet, und an den ich mich immer wieder gerne erinnere ist wie oben genannt: “Wo Bewegung ist, ist auch Segen, wobei „Segen“ auch sinngemäß mit Gesundheit und Geschenk übersetzt werden kann.

Jeder Moment der Aufregung führt zur Ausschüttung von einem wichtigen Stresshormon, dem Cortisol. Dabei ist es egal ob diese Belastungen seelisch, körperlich oder mental sind. Jeder stressige Gedanke, jedes Stressgefühl, jede anstrengende Tätigkeit erhöhen den Cortisolspiegel. Normalerweise müsste man nach jedem Stress eine körperliche Aktion ausführen, um den Spiegel wieder zu normalisieren.

Dieser Zusammenhang wurde den Menschen als Überlebenshilfe biologisch einprogrammiert!

Stress ist nicht nur Negativ!

Warum?

Es ist eine ganz natürliche Energiebereitstellung des Körpers, welches unser Nervensystem in verschiedenen und auch “bedrohlichen” Situationen in einen Alarmzustand bringt, damit wir handeln und somit unser überleben sichern können.

Heute empfindet der Mensch immer noch soviel  bedrohliche Situation wie damals unsere Urväter, die z.B. einem wilden Tier begegneten, nur auf eine andere Art und Weise:

  • Der laute Berufsverkehr jeden Morgen,
  • Der Chef schreit,
  • Die Launen der Arbeitskollegen,
  • Die U-Bahn ist voll mit Menschenmassen,
  • Die Ehefrau weint,
  • Die Kinder raufen sich,
  • Der Schul – und Prüfungsstress,
  • Der Soziale Druck… etc.

Aber heute laufen die ursprünglichen Reaktionsmuster anders ab wie damals bei unseren Urvätern. Das Cortisol wird nicht mehr durch kämpfen oder weglaufen also Bewegung abgebaut. Es bleibt im Körper stecken, und häuft  sich über die Jahre immer mehr an. Der daraus entstehende “Zellstress”  kann Krankheiten verursachen die körperlich, psychisch und emotional sein können!

Körperliche Aktionen normalisieren unseren Cortisolspiegel!

Diesen Zusammenhang nutze ich auch als Bewegungstherapeut in meinen Klassen und Einzelcoachings. Dazu bediene ich mich den Übungen aus dem Yoga, der TCM (Traditonell Chineseischen Medizin) und weiteren wertvollen Körperkünsten.

In erster Linie geht es mir persönlich um die “Psycho-Emotionalen” Wirkungen dieser Methoden, um Entspannung und um Ruhe.

Ich biete in meinen Klassen keine “Muss-, sondern Genuss-Bewegungen” an

Weitere positive Begleiterscheinungen sind die  körperlichen Effekte, wie z.B. Steigerung der Kraft, Dehnung und Mobilität, die ganz nebenbei geschehen und auch ein Genuss für mich sind. Bei jeder Bewegungstherapie werden verschiedene Muskeln, die während des Tagesablaufes kaum bewegt werden, aktiviert.

Je nach Nachfrage kann ich den Fokus auf körperliche, geistige oder emotionale Wirkungen legen, wobei das eine das andere nicht ausschließt. Die Bewegungstherapie ist eben ein ganzheitliches Konzept, und das schöne daran ist – es wirkt sofort!

Wichtig ist für mich, meine wertschätzenden Teilnehmer zur Selbstverantwortung über ihr Leben zu motivieren. Ihnen mein Wissen über ihren Körper und den Funktionen zu vermitteln, damit sie stark und handlungsfähig werden.

Es geht nicht darum, den Stress aus unserem Leben komplett zu verbannen, denn wie oben erwähnt hat Stress auch seine Berechtigung und seine Wirkungen. Stress bringt ja auch Menschen zusammen!

Wir müssen nur lernen heute, im 21. Jahrhundert, mit den veränderten Lebensumständen umgehen zu können!

Auch ich erfahre Stress, und jeder erfolgreiche Mensch hat Stress. Doch der unterschied ist folgender; heute kenne ich Methoden und Strategien mit dem Stress umzugehen. Und wenn ich mal aus meiner Mitte komm, egal ob geistig oder emotional, weiss ich heute ganz genau was ich zu tun habe. Heute Bin Ich handlungfähig und gebe die Grundverantwortung über mein Leben keinem anderen Menschen mehr ab. Das ist für mich ein unbezahlbarer Reichtum, den ich auch über die Bewegungstherapie erlernt und verinnerlicht habe. Und dafür bin ich sehr sehr DANKBAR!

Vielen Dank für das Lesen, kommentieren und Teilen meines Blogs im Voraus.
Und DANKE für euer Vertrauen.

Mehr über die Bewegungstherapie und den Wirkungen verschiedener Körperhaltungen findest du in meinem e-book:  Mein Medikament Yoga – Stabil und selbstbestimmt leben mit Yoga

Bleibt gesund, seit gesegnet!

In Agape

Sezai Coban

Ganzheitlicher Bewegungstherapeut, Autor und Tänzer

Quellen:

-Mein Medikament Yoga – Stabil und selbstbestimmt leben mit Yoga

-Lichtspuren auf dem Weg


There are 4 comments

  1. Piero

    Unter den Begriff Bewegungstherapie, hatte ich am Anfang die Vorstellung, dass es ein schlechtere Ausbildung zu Physiotherapeuten ist. Was ich ganz klar verneinen muss. Durch das Coaching von Sezai wird nicht nur der Körper in Bewegung gebracht und gestärkt, sondern geht gezielt auch auf das seelische befinden durch Bewegungstherapie ein. Durch Sezai habe ich erfahren, wie Bewegung und Geist in Verbindung gesetzt sind und mir wirklich dauerhafte Lösungen, nicht für den Körper sondern auch für die Psyche dauerhaft stabilisiert. Deswegen empfinde ich eine Stunde mit Sezai nicht nur als Stunde, bei dem ich Yoga/ Chi-Gong mache als Erholung für die Seele, sondern tatsächlich therapeutische Bewegungsübungen, die mich seelisch für den Alltag stärkt !!!

    Ich danke dir Sezai für jede einzelne Sitzung !!!

    Du hast ein guten Draht zu den Leuten und weißt echt Leute dort abzuholen, wo sie gerade stehen und bietest individuelle Lösung an
    sei es auf seelisch als auch körperliche Ebene bin nach wie vor begeistert, obwohl unsere Therapiestunden 2 Jahre zurück liegen .

    1. sezai

      Es ist mir eine sehr große Freude – dass du deine Erfahrungen und Wahrnehmungen – hier mit mir teilst lieber Piero –
      Vielen DANK – für dein Pionier-Mut! Und dein ehrliches Interesse und Vertrauen!
      In Agape
      Sezai

  2. Selcuk

    Die Bewegungstherapie hat mir sehr viel gebracht, vor allem der Umgang und die Einführung war sehr entspannend,
    alleine schon wenn man damit beginnt spürt man nach einigen Minuten schon wie sich der Körper und die Seele zusammen finden,
    und man merkt wie sich der Stresspegel von alleine löst, danach hat man einfach ein Glücksgefühl was man schon lange vermisst hat.
    Auch die Atemübung ist genial es ist wie wenn mann in den Urlaub fährt und abschalten kann, man kann es wirklich nur empfehlen !!!

    1. sezai

      Vielen Dank lieber Selcuk – für dein Vertrauen und ehrliches Interesse an meinen Methoden – Auch ich habe in diese Zeit sehr viel von dir gelernt!
      Danke dir sehr dafür!
      Mit besten Grüssen
      Ich Bin Sezai

Post Your Thoughts