ZAI-Gong

Werte LeserInnen und Interessierte, ZAI-Gong ist Qi-Gong kombiniert mit Anwendungen aus meiner selbst entwickelten ZAI-Methode.

Qi Gong ist ein altes bewehrtes chinesisches Übungssystem zur Minderung von Stress, zur Vorbeugung von Krankheiten und zum steigern des Wohlbefinden. Charakteristisch sind die langsamen fließenden Bewegungen, welche die Tiefenmuskulaturen beanspruchen und stärken.

Ich ergänze Qi-Gong mit Übungen und Konzepten aus meiner ZAI-Methode:
  • ZAI-Gong Atmung – Schulung des Atems und Vermittlung von Sauerstoff Wissen
  • Schulung der Bewegungsökonomie – effizienter Einsatz von Muskelaktivität bei entsprechend geringerem Energieumsatz
  • Stärkung der Resilienzfähigkeit und Emotionskontrolle durch Stressbewältigungs-Methoden
  • Vermittlung von alltagstauglichen und praktischen Übungen für die verschiedenen Körperzonen, z.B speziell für Menschen in der Bürotätigkeit

referenzlhmDie Teilnehmer erfahren hier eine stressfreie und einfache Methode, Körper und Geist neu und bewusster zu erleben und in Einklang zu bringen, ohne sich dabei körperlich zu überfordern! Sehr gut geeignet ist diese Anwendung für diejenigen, die nur eben kurz ihre Schuhe ausziehen möchten um sich eine aktive Erholung und Entspannung zu gönnen.

Sehr beliebt ist diese Anwendung als BGM – Maßnahme ( Betriebliches – Gesundheitsmanagement).

LHM-Referenz-S.Coban